Rechenzentren Standorte: Düsseldorf, Nürnberg, Falkenstein

Die vielfach redundanten Internet-Anbindungen, darunter auch an den größten deutschen Austauschknoten DE-CIX sowie die direkte Anbindung zur Telekom, sorgen für den reibungslosen Betrieb Ihrer Internet-Präsenz, egal ob Webhosting, Managed Server oder vServer.

Ausfallsicherheit durch vielfach redundante Upstreams

  • 120 GBit/s DE-CIX
  • 60 GBit/s Level 3
  • 60 GBit/s Init7
  • 50 GBit/s Private Peerings
  • 40 GBit/s Deutsche Telekom
  • 30 GBit/s Noris Network
  • 20 GBit/s KPN
  • 20 GBit/s Cogent
  • 10 GBit/s Global Crossing
  • 10 GBit/s Aixit
  • 10 GBit/s N-IX
  • 10 GBit/s AMS-IX

Auf einen Blick

  • modernes Datacenter
  • 10,1 Gbit Backbone mit autonomen System
  • Redundante Layer 3 Backbone Router
  • min. 99% Netzverfügbarkeit garantiert
  • Marken-Hardware
  • Lampertzsicherheitszelle
  • Argon-Gaslöscheinrichtungen
  • Redundante Klimaanlagen
  • Redundante Stromversorgung
  • USV-Anlage und Notstrom-Dieselgeneratoren
  • 24/7 Sicherheitsdienst vor Ort
  • mehrstufige Zugangskontrolle und
  • Videoüberwachung

Für die Energieversorgung der Server wird ausschließlich Strom aus 100 Prozent kohlendioxidfreier und umweltfreundlicher Wasserkraft genutzt.